WILLKOMMEN BEI GEOMETIX


19.10.2021 12:23:50
RADVIS - PRÄSENTATION


• Übersicht
• Anwendungen
• Bildbeispiel (DX)
• Bildbeispiel (Bow Echo)
• Bildbeispiel (Doppler)
• Bildbeispiel (Echotop)
• Bildbeispiel (Aufriss)
• Feature (Geodaten)
• Feature (Topografie)
• Feature (Farbskalen)
• Feature (Interpolation)
• Feature (Zoom)
• Feature (Schattierung)

ANZEIGE



v3.5 Wetterradar Analyse & Visualisierung


Feature: konfigurierbare Farbskalen
  
Zeit:  25.6.2006 18:15 UTC
Radarstation:  Essen, WMO 10410
  
Die Farbskalen für Datenlayer und Hintergrund sind in RadVis frei konfigurierbar.
  
Eine geeignete und für das menschliche Auge angenehme Wahl der Farbskalen ist für die Bildqualität von entscheidender Bedeutung. Die Farbskalen wurden in RadVis nach Augenfreundlichkeit und gleichzeitig bestmöglicher Repräsentation der Daten-Details optimiert.
  
Rechts zum Vergleich die von RadVis für hochauflösende Nahbereichs-Scans verwendete Standard-Skala (links oben) und eine (wegen des schlechteren Kontrasts schlechter geeignete) "Rainbow"-Skala. Die Details in den Radarreflektivit├Ąten heben sich in der Standard-Darstellung wesentlich besser voneinander ab, ohne dass das Bild zu bunt oder ungeordnet wirkt.

vorherige Seite nächste Seite